Bildtext
+43(0)664 2032123

MitarbeiterInnen

Dipl. Ing. Karl Koppelhuber

geboren 1953 in Linz/Donau
Österreichischer Staatsbürger
Volksschule Molln
Gymnasium in Linz und Steyr
1971 Matura am naturwissenschaftlichen Realgymnasium in Steyr
1983 Abschluss des Studiums für Vermessungswesen an der TU Graz
Diplomarbeit: Überlegungen zur Herstellung von Gebrauchskarten am Beispiel der Wanderkarte Molln
Während des Studiums zahlreiche Praxisstellen
1983 2-monatige Lehrtätigkeit in Lushan (Volksrepublik China)
Deutschkurs für Lehrbeauftragte der Technischen Universität Wuhan
1984 Vermessungsarbeiten in Saudi-Arabien für DI Höllhuber/Wels
- Autobahnbau Mecca-Medina: Achsabsteckungen, Absteckungsarbeiten an Brücken, Höhenkontrollen
- housing Projekt in Jedda: Berechnung von Absteckdaten nach Projektplänen und Absteckung von Straßen, Gebäuden usw.
1985 Praxis bei Di Legat/Leibnitz: Passpunktmessungen, Katasterarbeiten
1986/87 Projektleiter im Kartographischen Verlag Schubert & Franzke/St. Pölten
1988 Praxis bei Ing. Gasparic/Graz: Berechnung von Straßenachspunkten und Absteckungen, Profilaufnahmen, Tachymeteraufnahmen
1989 Katasterpraxis bei DI Moser/Lieboch
1990-2001 ZT, eigene Vermessungskanzlei in Kumberg bei Graz
1999 Professor an der HTL Graz (Ortweinschule)
ab Sept. 2001 Professor an der HTL Linz
ab Juli 2001 Vermessungskanzlei in Kirchdorf an der Krems

Christiane Schoberwalter

Christoph Steuber

Klaus Zima